Kategorie-Archiv: Selbstverwaltung

Selbstverwaltung

Bei LeNa wohnen Menschen unterschiedlichen Alters mit vielen verschiedenen Fähigkeiten und Kompetenzen – Vielfalt wünschen wir uns!

Das gemeinschaftliche Leben orientiert sich an den Bedürfnissen von Groß und Klein – in regelmäßigen Zusammenkünften werden organisatorische Fragen geklärt und Grundsätze des „Miteinander Lebens“ besprochen.

All das geschieht in wertschätzender Weise – unterschiedliche Meinungen und Konflikte gehören für uns  zum Zusammenleben und werden als konstruktiv erlebt.

Beschlüsse fassen wir nach dem Konsensprinzip: im Vorfeld einer Abstimmung werden sorgfältig Vorschläge erarbeitet und dem Plenum vorgestellt.

Bei einem möglichen Veto wird erneut beraten und nach einer Lösung gesucht – verschiedene Moderationsmethoden helfen uns, in positiver Gesprächsatmosphäre zu tragfähigen Entscheidungen zu kommen, mit denen jede/r dann gut leben kann.

Bei LeNa fallen selbstverständlich viele Aufgaben an – wir haben entschieden, diese weitgehend selbstorganisiert zu erledigen – jede/r bringt sich nach seinen Möglichkeiten freiwillig in die Gemeinschaft ein, Aufgaben werden nicht zugewiesen.

In verschiedenen Arbeitsgruppen sind alle vielfältig aktiv: u.a. bei der Haus-, Hof- und Gartenarbeit, in der Food-Coop, bei der Moderation und Protokollführung in den Sitzungen und in der Öffentlichkeitsarbeit.